Grußwort der Bayerischen Staatsministerin für Digitales

Digitalministerin Judith Gerlach.
Bayerisches Staatsministerium für Digitales.
Foto: Joerg Koch/ Bayerisches Staatsministerium für Digitales

Seit Jahrtausenden prägen Menschen die Landschaften, in denen sie leben, durch Bauwerke. Die gebaute Umwelt trägt dabei immer auch die Spuren der sozialen, politischen und historischen Ereignisse ihrer Zeit und ist damit ein Spiegel der Gesellschaft.

Unsere Gegenwart ist geprägt von der digitalen Transformation: Wie wir leben, wie wir arbeiten – all das ändert sich in einer rasanten Geschwindigkeit und zeigt sich folglich auch in der gebauten Umwelt. Mit dem „Internet of Things“ ziehen vielfältige Möglichkeiten ein, um Gebäude, Städte, Verkehrswege und sogar ganze Regionen intelligent zu vernetzen. Smart Cities und Smart Regions sind wichtige Bausteine für eine lebenswerte und nachhaltige Zukunft.

Es ändert sich aber nicht nur „Was“, sondern auch „Wie“ gebaut wird. Das Building Information Modeling (BIM) ist für die Bauwirtschaft der Schlüssel zur digitalen Welt. Mittels Bauwerksdaten-Modellierung erhält ein Bauwerk, lange bevor es sich in Stein und Beton manifestiert, einen digitalen Zwilling aus Daten – und dieser bleibt über den gesamten Lebenszyklus als virtuelles Ebenbild bestehen. Die Vorteile des Building Information Modeling reichen also von der frühen Designphase über die Bauausführung bis hin zum langfristigen Betrieb. Durch geeignete Analysemethoden und künstliche Intelligenz kann das Bauwerk ständig dem aktuellen Bedarf angepasst und optimiert werden – so wird Zukunft gebaut!

An dieser Stelle setzt die BIM World MUNICH an: Als führende Veranstaltung für anwenderbezogene Lösungen rund um die Modellierung von Gebäudeinformationen und neue Technologien für das Bauwesen, die Immobilienwirtschaft und die Stadtplanung leistet sie einen unschätzbaren Beitrag, damit die deutsche Bauwirtschaft auch in Zukunft zu den Vorreitern zählt. Ich habe die Schirmherrschaft daher sehr gerne übernommen.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der BIM World MUNICH 2019 wünsche ich eine erfolgreiche Veranstaltung, inspirierende Gespräche und den Mut neue Wege zu gehen.

Judith Gerlach, MdL

Bayerische Staatsministerin für Digitales