Deutschlands führender Treffpunkt für BIM Akteure ist auf Wachstumskurs

 

Die BIM World setzt Zeichen für die digitale Zukunft der Bauindustrie

Deutschlands führender Treffpunkt für BIM Akteure ist auf Wachstumskurs

Die BIM World, Deutschlands Branchenevent Nummer eins für das Thema Building Information Modeling, kann bereits jetzt, genau sechs Monate vor dem Event sehr erfreuliche Zahlen präsentieren. „Die Messestände sind bereits zu 80% ausgebucht“ bestätigt auch Dr. Josef Kauer, BIM World Präsident, und ist hocherfreut über die positive Zustimmung aus der Branche „Wir bieten die Plattform, um die zukünftigen Herausforderungen für die Bauindustrie zu meistern“. Zusammen mit der zweitägigen internationalen Konferenz und den offenen Foren für alle Besucher werden auf der BIM World top-aktuelle Themen rund um die Digitalisierung der Bauindustrie präsentiert und setzt damit wichtige Impulse.

Mit Best Practice Beispielen möchte die BIM World eine Orientierung für die Praxis für die Umsetzung mit BIM geben. Multinationale Unternehmen aber auch mittelständische Architekturbüros präsentieren in der Fach Konferenz Ihre nationalen und internationalen Bauprojekte aus dem Hochbau sowie der Infrastruktur. Ein weiterer fester Bestandteil der Konferenzvorträge ist die Vorstellung neuer und innovativer Technologien im Bauwesen und wie das Internet of Things die Bauindustrie verändert: Von Intelligenter Maschinenkontrolle, Smarten Tools für die Baustelle, bis zu mobilen Technologien für die 3D Innenvermessung. Die offenen Workshop-Foren geben aufschlussreiche und vor allem praxisorientierte Einblicke zu verschiedenen Themen relevanter BIM Bereiche: Wie starte ich überhaupt mit BIM? Wie ist die rechtliche Situation? Wie revolutioniert BIM den Gebäudebetrieb? Wie verändert sich die Stadtentwicklung durch die Kollaboration von GIS und BIM?

Auch führende Unternehmen und Partner der BIM World wie Bentley, Autodesk, Trimble, Nemetschek, BIMobject, Archibus, sowie der buildingSMART, und 80 weitere Aussteller versuchen darauf Antworten zu geben und zeigen auf der größten BIM Messe im deutschsprachigen Raum, was heute bereits machbar ist und zukünftig Standard sein wird.

 

Über die BIM World MUNICH

BIM ist ein internationales Topthema. Building Information Modeling (BIM) ist die vollständige Digitalisierung von Hochbau- und Infrastrukturprojekten, also ein intelligentes digitales Modell des Bauprojekts, in dem alle Dinge (Internet of Things) digital integriert sind und die Zusammenarbeit (Collaboration) aller beteiligter Akteure basierend auf diesem digitalen Model während des Lebenszyklus von Bau- und Infrastrukturprojekten abgebildet sind. Nach ihrer erfolgreichen Premiere in 2016, startet die BIM World MUNICH 2017 in die zweite Runde. Auf BIM World werden sich die führenden Unternehmen der gesamten Wertschöpfungskette der an Bauprojekten beteiligten Industrien präsentieren. Mehr als 80 Aussteller und über 60 Redner werden den mehr als 3.000 erwarteten Fachbesuchern vom 28. – 29. November im ICM Internationales Congress Center München zeigen, welche Chancen und Möglichkeiten BIM als Standard und Treiber für neue Technoliegen bietet.