BIM-World Community: bitte teilen!

Die DB mindbox sucht nach ConTech Startups, um große Bauprojekte voranzubringen!

Europas größter Eisenbahninfrastruktur und -mobilitätsanbieter ruft ConTech Startups dazu auf, ihre Lösungen einzubringen, um Bauprojekte zu beschleunigen und die Digitalisierung voranzutreiben. Bitte unterstützen Sie dabei, interessierte Startups zu erreichen, indem Sie diesen Aufruf teilen!

Das 100-Tage-Programm ConTech: The Next Generation der DB mindbox, dem Startup-Hub der Deutschen Bahn, wird im Oktober starten. Bewerbungsschluss ist der 9. August. Bei erfolgreicher Bewerbung können ausgewählte Teams ein Pilotprojekt mit der DB realisieren und haben die Chance auf Folgekooperationen.

Das Programm ConTech: The Next Generation konzentriert sich auf Lösungen für die Planungs- und Managementphasen von Bauprojekten in den folgenden Bereichen:

1.Lösungen für Lärm- und Erschütterungsschutz

  • Lärmschutz entlang von Gleisen und Baustellen
  • Ansprechende Designs für Lärmschutzlösungen
  • Vibrations- und Schwingungsbarrieren entlang von Gleisen und Baustellen
  • Kombinierte Lärm und Erschütterungslösungen

2. Sensoren für Construction Tech

  • Werkzeuge, Wearables and Geräte für die Arbeitssicherheit auf der Baustelle
  • Geodäsie: Erfassung und Bewertung von Bodenbedingungen und Stabilität
  • Technologiegestützte Gleisabnahmeprüfung

3. Intelligente Simulation & Visualisierung von Verkehrsströmen und Infrastruktur

  • Simulation von Verkehrsströmen und Infrastruktur
  • BIM-basierte Visualisierung „to-go“ (mit AR)
  • VR-twin für Baustellen

4. Online-Bürgerbefragungen für Bauvorhaben

  • Intelligentes Dokumentenmanagement und papierloses Baumanagement
  • Online-Bürgerbefragungen als Teil einer e-Demokratie
  • Intelligente Unterstützung für die Einhaltung von Rechtsvorschriften

Ihr möchtet Euch bewerben?

Interessierte Startups müssen lediglich ein Pitchdeck hochladen sowie Informationen über Team und Unternehmen eingeben. Alle Informationen dazu sind unter diesem Link abrufbar.

Im Rahmen des 100-Tage-Programms bei der DB mindbox erhalten Startups die Möglichkeit, einen Proof of Concept zu entwickeln und ihre Lösung in den bestehenden Systemen live zu testen. Das bedeutet, dass die Partnerunternehmen ihre Infrastruktur, Anlagen und Daten zugägnlich machen werden, so dass alles Notwendige für einen erfolgreichen Test zur Verfügung steht. Dies bietet die Chance, den Grundstein für gemeinsame Projekte und eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu legen. Zu den Alumni der DB mindbox gehören KonuxNplan and Datumate.

Ausgewählte Startups erhalten 25.000 € (non equity), einen Coworking Space an der Spree in Berlin und wertvolles Coaching und Mentoring durch bekannte Branchenexperten. Das Antragsformular und weitere Informationen findet Ihr unter diesem Link.

Noch Fragen?

Wendet Euch direkt an die DB mindbox:

[email protected]