agit30 „me | places | spaces“

„Smart Cities Forum @ AGIT30“ ©IFFB Geoinformatik – Z_GIS

Der Begriff Smart City wird seit den 2000er Jahren von unterschiedlichen Akteuren in Politik, Wirtschaft und Verwaltung verwendet:  Intelligent vernetzt, erneuerbar versorgt und nachhaltig mobil: diesen Weg streben Smart Citys in eine wohnens- und lebenswerte Zukunft an mit dem Ziel Städte effizienter, technologisch fortschrittlicher, grüner und sozial inklusiver zu gestalten.

Die hochentwickelte Smart City kann ein Internet of Things and Services (IoT) sein – und Geoinformatik nimmt dabei eine Schlüsselrolle ein:  Der urbane Raum ist dabei unter anderem mit Sensoren versehen und liefert räumlich verortet veredelte Informationen über den „Puls“ einer Stadt. So entsteht eine permanente Interaktion zwischen Stadtbewohnern und der sie umgebenden Technologie.

agit30 findet von 4. – 6. Juli 2018 in Salzburg, Österreich statt. Mehr Informationen finden Sie unter https://www.agit.at

 

Die AGIT ist ein Kooperationspartner der BIM World MUNICH und wir möchten Sie in diesem Zuge einladen, sich Ihre Gastkarte zur AGIT EXPO zu sichern. Die ersten 50 Teilnehmer kommen gratis rein.